esorio Premium in Ear Kopfhörer - Testberichte.reviews

Man hab ich mich gefreut, denn ich durfte das 1. Mal etwas testen, was mit Technik zu tun hat und zwar hat mir die Plattform Testberichte.reviews  kostenlos zum testen die 
esorio Premium in Ear Kopfhörer zu Verfügung gestellt.



http://jennys-testerei.blogspot.de/p/man-hab-ich-mich-gefreut-denn-ich.html


Die Verpackung ist schon Klasse- eine stabile Plastikdose worin sich die in Ear Kopfhörer - in einen Silikonkissen liegend -umwickelt vom Kabel -herausnehmbar und unten die Ohrmuschelaufsätze und die Silicon Headset Bügel befinden.



Die Optik der Kopfhörer fällt sofort ins Auge- Metalliclook- mal etwas anderes als die mit Plastik.
Das Kabel hin zum Lautstärkeregler ist leicht gedreht und scheint wie eine Extra Ummantelung für das eigendlich darunterliegende Kabel zu sein- schütz und sieht gut aus und wird sich auch nicht so schnell abnutzen und verknoten.





Was mir als 1. Aufgefallen ist und man kennt das von anderen Kopfhörern, das diese gekennzeichnet sind - welcher Stöpsel ind welches Ohr gehör t-  bei diesen Kopfhörern gibt es solch ein L & R Kennzeichnung nicht, was auch nicht schlimm ist- so ist es egal welcher Kopfhörer in welches Ohr kommt.
Da es insgesamt 4 verschiedene Größen der Ohrmuschelaufätze dazu gibt- lassen sich leicht die passendenden finden und auch wunderbar austauschen.
Mit dem richtigen Ausatz sitzen die Kopfhörer sehr gut, schmiegen sich gut an und drücken auch nicht im Ohr.
Außenreize werden dabei komplett unterdrückt.

Den Klang finde ich sehr basslastig , für Premiumkopfhörer etwas mau . Richtige Musikstimmung kommt leider nicht auf.




Die Lautstärke lässt sich gut mit dem kleinen Schieber am Lautstärkeregler- natürlich ohne ans Telefon, Mp3 Player usw. greifen zu müssen   regulieren. Jedoch wird diese unterschiedlich verteilt, sodass ein Ohr lauter /leiser ist als das andere.




Beim Telefonieren - hört man wunderbar sein Gegenüber und auch dieser hört einen , durch das im Lautstärkeregler eingebauten Mikro wunderbar.
Für Annehmen und Beenden von Gesprächen gibt es an dem Lautstärkeregler noch ein kleinen Telefonhörerknopf welcher ohne Probleme funktioniert. Auch läßt sich die Hörerlautstärke während des telefonierens problemlos mit dem Regler einstellen.

Für Sportler gibt es noch die dazu gehörigen Silicon Headset Bügel, wo man einfach das Kabel des Kopfhörers in die dafür vorgesehene Rillen einlegt und schon loslegen kann.




Fazit:
Die Verpackung finde ich sehr schön, optisch ansprechend auch die Verarbeitung ist gut gelungen.
Das Zubehör ist umfangreich und auch die Funktion des Lautstärkereglers ist Top.
Der Klang der Kopfhörer ist mäßig, daher bin ich nicht ganz von den Kopfhörern überzeugt.

Der Preis von 13,99 Euro ist angemessen.

Vielen Dank, das ich testen durfte..

Beliebte Posts aus diesem Blog